Jetzt Parkplatz buchen

Kategorie : News

22Jan
FMM-2020-01_16Es werde Licht! Neue Befeuerung am Flughafen Memmingen

Es werde Licht! Neue Befeuerung am Flughafen Memmingen

Der Flughafen Memmingen hat im Rahmen der Ausbaumaßnahmen ein vollständig neues Befeuerungssystem erhalten: Die alten Anlagen, die zum Teil noch aus der militärischen Nutzung stammten, wurden auf LED-Technik umgestellt. Eine moderne Start-/Landebahnbeleuchtung (Randbefeuerung, Mittellinienbefeuerung und Aufsetzzonenbefeuerung) nach europäischen Richtlinien trat an ihre Stelle. Durch diese Modifizierung kann der Betrieb nun auch bei geringen Sichtweiten aufrecht erhalten bleiben. Insgesamt sind über 600 neue Leuchten und über 120 Kilometer Kabel verlegt worden. Auch für eventuelle Stromausfälle ist der Flughafen Memmingen bestens gerüstet: Zwei neue Elektrostationen mit Notstromaggregaten von insgesamt 800 kW Leistung können in Sekundenschnelle die benötigte Energie bereitstellen und ersetzen die in die Jahre gekommenen Anlagen.

Weiterlesen
17Dez
Übergabe E-SchlepperErster E-Flugzeugschlepper am Flughafen Memmingen in Betrieb

Erster E-Flugzeugschlepper am Flughafen Memmingen in Betrieb

Auf unseren Vorfeldern sorgt ab sofort der komplett elektrisch betriebene Flugzeugschlepper F110e aus dem Hause Goldhofer für die schnelle, leise und emissionsfreie Beförderung der Maschinen an ihre Start- und Parkpositionen. Der neue Elektro Schlepper kann Flugzeuge bis zu 120 Tonnen Abfluggewicht zu ihren Positionen manövrieren.

Lothar Holder, Sprecher des Vorstands der Goldhofer AG und Leiter des Geschäftsbereichs Airport Technology, übergab am 17. Dezember das nachhaltige Fahrzeug in die Hände von Ralf Schmid, Geschäftsführer der Flughafen Memmingen GmbH. Bedeutend sparsamer und effizienter aber genauso leistungsstark wie ein dieselbetriebener Schlepper, kann dieses emissionsfreie Modell Flug-zeuge bis zu 120 Tonnen Abfluggewicht zu ihren Positionen manövrieren
Die Bodenabfertigung auf dem Vorfeld des Memminger Flughafens kann jetzt noch leiser, umweltfreundlicher und vor allem wirtschaftlicher umgesetzt werden. Einer der Gründe hierfür ist ein Flugzeugschlepper von Goldhofer, vom Typ F110e. Der elektrisch angetriebene Leistungs-Champion, dessen dieselbetriebene Pendants auf vielen Flughäfen der Welt im Einsatz sind, beschert dem Allgäu Airport Memmingen nicht nur weniger Abgas- und Geräuschemissionen, sondern lässt sich auch weitaus wirtschaftlicher betreiben als Schlepper mit herkömmlichem Antrieb. „Um unser Ziel der Klimaneutralität zu erreichen, bedarf es vieler Anstrengungen. Dazu gehört neben einem Blockheizkraftwerk und einer Erdgastankstelle auch die Elektromobilität. Mit der Inbetriebnahme eines E-Flugzeugschleppers haben wir jetzt einen weiteren Schritt in diese Richtung unternommen“, so Ralf Schmid. „Wir freuen uns sehr, dass der Memminger Flughafen zusammen mit uns sein Nachhaltigkeitsprogramm weiter vorantreibt. Wir sind uns sicher: Der Betrieb elektrischer Fahrzeuge auf dem Flughafen Memmingen wird nicht nur die Emissionen und Energieaufwände enorm reduzieren, sondern auch bedeutend wirtschaftlicher sein, als der von konventionell angetriebenen“, so Lothar Holder.

 

F110e aus dem Hause Goldhofer – Rund um die Welt universell im Einsatz
Als meistverkaufter konventioneller Flugzeugschlepper der Welt ist der F110 auch mit reinem Elektroantrieb erhältlich. Dank seiner robusten Bauweise und hohen Leistungsdaten kann er als Eins-zu-Eins-Ersatz ei-nes Diesel-Flugzeugschleppers eingesetzt werden. Schließlich bewegt er auch Flugzeuge mit einem Höchstabfluggewicht von bis zu 120 Tonnen, zum Beispiel einen Airbus A321. Neben den ökologischen Vorteilen profitieren Flughafenbetreiber ebenso von seinen minimalen Instandhaltungsanforderungen, lediglich das Batteriewasser muss nachgefüllt werden. Kostenintensive Wartungen von Diesel-Motor und Getriebe fallen daher nicht an.

Weiterlesen
17Dez
IschiaNeue Charter Angebote nach Italien

Neue Charter Angebote nach Italien

Das Charter Angebot ab dem Flughafen Memmingen wächst auch im Sommer 2020. Die beiden Veranstalter Bottenschein und Hörmann Reisen bieten gemeinsam zwei exklusive Flüge nach Neapel und Olbia an. Individuelle Reisebausteine und eine einzigartige Hotelvielfalt ermöglichen es seine Wunschreise selbst zusammenzustellen. Ein deutschsprachiges Reiseleiterteam ist als stetiger Ansprechpartner vor Ort und betreut die Gäste.

Vom 15.04. – 22.04.20 geht es von Memmingen direkt nach Neapel. Neben der wunderschönen Insel Ischia bieten die beiden Reiseveranstalter auch Reisepakete an den Golf von Sorrent an.  In den Pfingstferien und somit auch ideal für Familien, kann man vom 03.06. – 10.06. nach Olbia auf Sardinien fliegen. Beide Vollcharterflüge werden von der Airline Sundair durchgeführt.

Weitere Informationen zu den Reiseangeboten und Buchung unter www.hoermann-reisen.de oder www.bottenschein.de

Liste Charterflüge Sommer 2020 ab Memmingen

Weiterlesen
29Aug
Stella di Mare Gardens Resort_master (002)_sÄgypten – Paradies für Sonnenanbeter

Ägypten – Paradies für Sonnenanbeter

Mit seinem warmen Klima, atemberaubenden Kulturschätzen, zahlreichen Stränden und einer großen Auswahl an Sportaktivitäten bietet Ägypten für jeden Reisenden das richtige Erlebnis. Kulturinteressierte finden einige der berühmtesten Schätze der Welt – darunter die Pyramiden von Gizeh mit der Sphinx und das Tal der Könige. Die Natur des Landes präsentiert sich in bezaubernden Kontrasten. Die satten, grünen Gebiete entlang des Nils treffen im Inneren des Landes auf endlose Wüste und am Roten Meer bilden die traumhaften Sandstrände mit Bergen im Hintergrund ein wunderschönes Panorama. Ein weiteres Highlight ist die prachtvolle Unterwasserwelt am Roten Meer – sie zählt zu den Schönsten der Erde und ist damit ein wahres Paradies für Taucher und Schnorchler. Ein ideales Ziel für Sonnenhungrige in unseren kalten Wintermonaten.

Für den Reisezeitraum 01.11.2019 – 30.04.2020 erhalten Sie bei Buchung einer Ägyptenreise ab/an Memmingen über den Reiseveranstalter FTI eine kostenlose Sitzplatzreservierung für Standard Sitzplätze. Erwähnen Sie die kostenlose Sitzplatzreservierung bei Buchung bei den Kollegen im Reisebüro oder schicken Sie eine Mail an Flug-Sondermeldung@FTI.de mit dem Promo – Code: FTI_SITZPLATZ_EGYPT.

Reise nach Ägypten buchen

Weiterlesen
19Jul
Airlounge BurgerNeue Gastronomie am Flughafen eröffnet

Neue Gastronomie am Flughafen eröffnet

Seit kurzem hat die neue AIRLOUNGE im Südbereich des Flughafengeländes (Geb. 44, Tor 3) seine Pforten geöffnet. Ein täglich wechselnder Mittagstisch sowie verschiedene Partys und Events an den Wochenenden warten auf die Besucher. Ausflugsgäste die gerne Flugzeuge beim Starten und Landen beobachten finden hier den perfekten „Spotter“ Platz.  Die AIRLOUNGE kann zudem für private oder geschäftliche Feiern und Veranstaltungen gebucht werden. 

Öffnungzeiten

Montag – Donnerstag: 11 – 15 Uhr 
Freitag: 11 – 15 Uhr & 18:00 – 02:00 Uhr
Samstag: 11 – 02 Uhr
Sonntag: 11 – 22 Uhr 

Weitere Infos und Veranstaltungshinweise unter: https://www.facebook.com/Airlounge-299448697632983/

 

Weiterlesen
19Jun
HundeschlittenAuf ins Winterwunderland

Auf ins Winterwunderland

Kommenden Winter geht es im Auftrag des Reiseveranstalters Globalis Erlebnisreisen von Memmingen direkt nach Kuusamo in Finnland. Vom 16.02. – 21.02.2020 können Sie ein paar traumhafte Tage im Winterparadies erleben.

Finnland im Winter ist ein Paradies für alle Naturfreunde und für diejenigen, die einfach ein paar Tage Ruhe und Entspannung in einer wunderschönen Umgebung genießen möchten. Denn das Gebiet kann zu dieser Jahreszeit nur als das weiße Winterwunderland umschrieben werden.

Tagsüber bestechen das Weiß der weiten Schneelandschaft und das klare Blau des Himmels, und mit etwas Glück kann man nachts die traumhaft schönen Polarlichter in ihrer ganzen Farbpalette bestaunen. Übrigens: Die Temperaturen können stark schwanken, liegen aber erfahrungsgemäß zwischen -10 und -25 Grad. Durch die extrem trockene Kälte fühlt sich dies nicht so kalt und unangenehm an wie es klingt!

Alle weiteren Infos zur Reise inkl. Buchungsmöglichkeit gibt es bei den AZ Leserreisen.

Weiterlesen