Jetzt Parkplatz buchen

Jeden Montag ans Rote Meer

FTI startet neues Ägypten-Angebot ab Memmingen

Temperaturen zwischen 28 und 30 Grad, dazu eine leichte Brise und Sonnenschein. So lautet die Wettervorhersage für das ägyptische Hurghada in den kommenden Tagen. Zahlreiche Urlauber aus Schwaben werden diese Bedingungen genießen können. Denn sie sind am Montagabend als erste mit der neuen Flugverbindung von Memmingen ans Rote Meer gestartet. Nonstop geht es jetzt mit dem Reiseveranstalter FTI einmal pro Woche nach Hurghada in Ägypten.

Badeurlauber haben gut lachen. Denn die Auswahl sonniger Ferienziele ab Memmingen wird immer größer. Zu den bekannten Destinationen rund ums Mittelmeer, am Schwarzen Meer und auf den Kanaren kommt mit Hurghada ein weiteres attraktives Reiseziel hinzu. Mit der Fluggesellschaft FlyEgypt geht es im Auftrag von FTI nonstop in das touristische Zentrum am Roten Meer. „Dass sich Europas viertgrößter Reiseveranstalter für den Flughafen Memmingen entschieden hat, freut uns sehr“, betont Flughafen Vertriebsleiter Marcel Schütz. Urlauber aus Süddeutschland und den angrenzenden Ländern könnten somit die schnelle Anreise zum Memminger Flughafen und dessen kurze Wege vor Ort für ihren Flug ins trendige Reiseziel Ägypten nutzen.

Bis zum 22. Oktober geht es jeweils am Montag zum internationalen Flughafen von Hurghada. Ägyptens größtes touristisches Zentrum bietet eine Fülle an Hotel- und Appartementanlagen in verschiedenen Resorts und eine Vielzahl an Sport- und Freizeitaktivitäten. Und auch El Gouna ist nicht weit. Ob Action beim Schnorcheln, Kite- und Wakeboarden, Golfen oder Wellness, Shoppen und Nachtschwärmen – die Möglichkeiten in der Lagunenstadt sind sehr abwechslungsreich.

FTI gilt als Experte für Ägypten-Reisen und verfügt seit Jahren über eines der umfangreichsten Angebote der Branche. Buchungen sind unter www.fti.de, bei sonnenklar.tv oder in Reisebüros möglich.

Über die FTI GROUP
Die FTI GROUP steht mit ihren touristischen Marken an vierter Stelle der Reiseveranstalter Europas. Zu ihr gehören unter anderem FTI Touristik, der Kurzfristveranstalter 5vorFlug, der Mietwagenbroker driveFTI, fly.de, LAL Sprachreisen sowie die Destination Management Company Meeting Point International. Unter FTI Cruises bündelt die FTI GROUP ihr Kreuzfahrtengeschäft. Wichtige hauseigene Vertriebskanäle sind der TV-Reiseshoppingsender sonnenklar.TV sowie der britische Online-B2B-Anbieter für Unterkünfte Youtravel. Die Servicecenter erf24 und travianet übernehmen die Abwicklung der Buchungen. Die FTI GROUP mit Hauptsitz in München beschäftigt weltweit 7.000 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2016/17 einen Umsatz von 3 Milliarden Euro.

Von FMM nach HRG – von Memmingen nach Hurghada. Flughafen Vertriebsleiter Marcel Schütz und seine Kollegin Julia Baumann empfangen die Maschine des Erstflugs in passendem (Bade-)Outfit. Im Hintergrund die bei der ersten Landung obligatorische Wassertaufe.