News

Flüge nur noch nach Voranmeldung

Am Flughafen Memmingen werden in dieser Woche nur noch vereinzelt Linienmaschinen abgefertigt. Ab 5. April wird der reguläre Betrieb für zwei Wochen eingeschränkt. Starts und Landungen können dann nur noch nach vorheriger Anmeldung stattfinden. Wie bereits berichtet, ließ die Corona-Krise schon in den letzten Tagen und Wochen auch am Allgäu Airport die Passagierzahlen drastisch sinken. „Im März mussten wir einen Rückgang um 52 Prozen...

Weiterlesen

 

Corona bremst Flugbetrieb

Die weltweite Corona-Krise lässt auch den Flughafen Memmingen nicht unberührt. Der Flugbetrieb läuft vorerst eingeschränkt, Kurzarbeit wurde beantragt. Es herrscht jedoch Zuversicht, die Turbulenzen meistern zu können. Nachdem immer mehr Länder Einreisestopps erlassen haben, sahen sich auch die Memmingen anfliegenden Airlines Ryanair, Wizz Air und Pobeda veranlasst, Flüge vorübergehend auszusetzen. „Aktuell bieten wir einen eingeschr...

Weiterlesen

 

Nonstop-Flug zum Polarlicht

Premiere am Flughafen Memmingen. Erstmals startete am heutigen Sonntagmorgen (16.02.2020) ein Airbus der Fluggesellschaft Sundair vom Allgäu ins finnische Kuusamo. An Bord Urlauber aus Süddeutschland, die den Winter hiesiger Breitengrade mit der verschärften Variante Nordeuropas tauschen wollen. Durchgeführt wird die Tour vom Reiseveranstalter Globalis, einem Spezialisten für geführte Erlebnisreisen, der seit geraumer Zeit auf den Flughafen...

Weiterlesen

 

Flughafen Memmingen lässt andere Airports hinter sich

Der Flughafen Memmingen zählt zu den Aufsteigern unter den deutschen Airports. Nach einem erfolgreichen Jahr 2019, in dem er neue Rekordzahlen vermelden konnte, kletterte Bayerns dritter Verkehrsflughafen in der nationalen Rangliste von Platz 17 auf nunmehr 14. Während im letzten Jahr der allgemeine Trend unter den 25 international agierenden deutschen Verkehrsflughäfen mit einem durchschnittlichen Passagierplus von 1,5 Prozent eher verhalt...

Weiterlesen

 

Neue Grenzpolizeigruppe am Flughafen Memmingen

Seit 1. Januar 2020 ist am Flughafen Memmingen eine neue Grenzpolizeigruppe im Einsatz. Sie hat die bisherige Verfügungsgruppe Flughafen der Polizeiinspektion Memmingen abgelöst. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann überreichte nun das neue Dienststellenschild vor Ort. "Mit der Einbindung der Grenzpolizei erhoffen wir uns eine Verbesserung des Informationsaustausches über grenzpolizeiliche Lageerkenntnisse", erklärte Herrmann. "Zusammen mi...

Weiterlesen

 

Neuer Passagierrekord in 2019

Die Prognose war ambitioniert – und dennoch falsch. Denn der Flughafen Memmingen übertraf im abgelaufenen Jahr 2019 sein selbstgestecktes Ziel von 1,65 Millionen Passagieren deutlich. Trotz der zweiwöchigen Komplettschließung im September verzeichnete Schwabens Airport 1,72 Millionen Fluggäste, was einem Zuwachs im Vergleich zum Vorjahr um 15,4 Prozent entspricht. In diesem Jahr will man sich der Zwei-Millionen-Grenze nähern. Ein Rekord...

Weiterlesen