News

Bayerns Verkehrsministerin Kerstin Schreyer besucht den Flughafen Memmingen

Jede Woche werden es mehr. Die Zahl der Starts und Landungen am Flughafen Memmingen nimmt kontinuierlich zu. „Wir sind auf dem Weg zurück zu einem geregelten Flugverkehr“, betonte Bayerns Verkehrsministerin Kerstin Schreyer, die am heutigen Montag (15. Juni) gemeinsam mit Verkehrsstaatssekretär Klaus Holetschek den dritten Verkehrsflughafen des Freistaats besuchte. „Die Richtung stimmt. Aber es ist noch ein weiter Weg, den wir zurückz...

Weiterlesen

 

Weiteres Ferienziel am Start: Zypern

Neu: Wizz Air fliegt von Memmingen nach Zypern Ein immer wieder nachgefragtes Sommerziel wird ab dem 11. Juli vom Flughafen Memmingen aus erreichbar sein: Die Fluggesellschaft Wizz Air hat Larnaca im Süden von Zypern in den Flugplan aufgenommen. Dreimal wöchentlich – Dienstag, Donnerstag und Samstag – wird die Strecke bedient. „Wir freuen uns sehr, dass unsere Fluggäste nun wieder Zypern erreichen können“, kommentiert Marcel Sch...

Weiterlesen

 

Normalbetrieb rückt näher

Der Flughafen Memmingen geht einen weiteren Schritt in Richtung Normalbetrieb. Seit dem heutigen Montag (11. Mai) ist er zu bestimmten Zeiten wieder generell für den Flugbetrieb geöffnet. Das betrifft sowohl den Linien- und Charterflugverkehr wie Privatpiloten. Seit 5. April galt in Memmingen die sogenannte PPR-Regelung. Das Kürzel steht für Prior Permission required und bedeutet, dass Linienflüge, Hilfs- und Rettungsflüge, Organtranspor...

Weiterlesen

 

Langsamer Neustart - Wizz Air startet mit Flug nach Sofia

Nach der Einstellung des regulären Flugbetriebs am Flughafen Memmingen am 5. April erfolgt nun ein allmählicher Neustart. Am Samstag (2. Mai) landete und startete erstmals wieder eine Maschine der Fluggesellschaft Wizz Air, die am Wochenende in Europa auf ausgewählten Strecken ihren Betrieb wiederaufnahm. Das Ziel war Sofia. Weitere werden folgen. Ungewohnte Bilder am Flughafen Memmingen: Das Terminal dürfen nur gebuchte Passagiere mit Mas...

Weiterlesen

 

Flüge nur noch nach Voranmeldung

Am Flughafen Memmingen werden in dieser Woche nur noch vereinzelt Linienmaschinen abgefertigt. Ab 5. April wird der reguläre Betrieb für zwei Wochen eingeschränkt. Starts und Landungen können dann nur noch nach vorheriger Anmeldung stattfinden. Wie bereits berichtet, ließ die Corona-Krise schon in den letzten Tagen und Wochen auch am Allgäu Airport die Passagierzahlen drastisch sinken. „Im März mussten wir einen Rückgang um 52 Prozen...

Weiterlesen

 

Corona bremst Flugbetrieb

Die weltweite Corona-Krise lässt auch den Flughafen Memmingen nicht unberührt. Der Flugbetrieb läuft vorerst eingeschränkt, Kurzarbeit wurde beantragt. Es herrscht jedoch Zuversicht, die Turbulenzen meistern zu können. Nachdem immer mehr Länder Einreisestopps erlassen haben, sahen sich auch die Memmingen anfliegenden Airlines Ryanair, Wizz Air und Pobeda veranlasst, Flüge vorübergehend auszusetzen. „Aktuell bieten wir einen eingeschr...

Weiterlesen