Jetzt Parkplatz buchen

Fragen & Antworten zu Corona Tests am Flughafen

Alle Passagiere und Bürger*innen können sich kostenlos auf eine mögliche Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 testen lassen.

Sie sind verpflichtet, vor dem Reiseantritt eine digitale Einreiseanmeldung auszufüllen. Je nachdem, aus welchem Land Sie einreisen, ist ein COVID-19 Test und eine Quarantäne verpflichtend. Reisen Sie aus einem Hochinzidenz- oder Virus-Variantengebiet ein,  dann müssen Sie bei Ihrer Einreise einen negativen Covid-19-Test vorweisen, der nicht älter als 48 Stunden ist. Anschließend besteht eine 10-tägige Quarantänepflicht. Wenn Sie frühestens nach fünf Tagen einen zweiten COVID-19-Test vornehmen lassen und dieser ebenfalls negativ ausfällt, können Sie die Quarantäne vorzeitig beenden.

Weitere Informationen für Einreisende aus Risikogebieten. 

Ja. Eine Registrierung und Terminvereinbarung ist grundsätzlich erforderlich. 

Ja,  der Test am Flughafen ist kostenlos.

Für Bürger ist eine Registrierung und Terminvereinbarung grundsätzlich erforderlich. Um die Wartezeit zu reduzieren, empfehlen wir jedoch auch Fluggästen eine vorherige Registrierung unter form.ecolog-international.com.

Der eigentliche Test, das heißt, der Nasen- und Rachenabstrich, dauert nur einige Sekunden. Notwendig ist jedoch im Vorfeld eine Registrierung, so dass Ihre Daten für die Übermittlung des Testergebnisses erfasst werden. Je nach Aufkommen an den Registrierungsschaltern sowie an den Testkabinen kann es zu Wartezeiten bis zu einer Stunde kommen. Bitte informieren Sie ggf. Ihre Abholer über mögliche Wartezeiten.

Es gilt im Corona Test Center, so wie im gesamten Flughafengebäude, die Maskentragepflicht (mind. Mund-Nasen-Schutz) und die Mindestabstandregelung von 1,5 Metern gemäß der Sechsten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (6. BayIfSMV) vom 19. Juni 2020. 

Benötigt wird Name und Anschrift (Wohnanschrift sowie Anschrift der Unterkunft für die nächsten 14 Tage, falls abweichend von Wohnanschrift), sowie eine gültige Mobilnummer und E-Mail-Adresse, unter der man zu erreichen ist. Letztere werden benötigt um das Testergebnis datenschutzrechtlich konform mitteilen zu können. Außerdem benötigt man ein gültiges Ausweisdokument (Reisepass, Personalausweis) und die aktuelle Bordkarte.

Bei vorheriger online Anmeldung (zur Registrierung), benötigt man den QR Code, der per E-mail nach der Online-Anmeldung zugesandt wurde.

Das Testergebnis wird in der Regel innerhalb von 48 Stunden mitgeteilt. Die Mitteilung des Testergebnisses erfolgt in einer pdf Datei per E-Mail. Um die pdf Datei öffnen zu können benötigen Sie einen Bestätigungscode, der parallel zur E-Mail per SMS an die angegebene Mobilnummer versendet wird. 

Sollte das Testergebnis SARS-CoV-2 positiv sein, informiert das Labor die zuständige Gesundheitsbehörde, welche sich daraufhin telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzt, um zeitnah das weitere Vorgehen zu besprechen. Bleiben Sie in Quarantäne und warten Sie die Instruktionen der zuständigen Gesundheitsbehörde ab.

Bei Rückfragen zu Testergebnissen kontaktieren Sie bitte

Telefonisch

  • +49 211 688 750 601
  • oder +49 211 688 750 602

Per E-mail

Bitte halten Sie bei Kontaktaufnahme die Nummer unter dem QR Code bereit. Diesen finden Sie auf dem im Rahmen des Tests ausgehändigten Dokument.

Das Testcenter ist täglich von 06 bis 24 Uhr geöffnet.