Jetzt Parkplatz buchen

Erstmals ab Allgäu Airport nach Mazedonien

Neuer Flugplan gestartet: Sechs Mal Kanaren

Mit einem Erstflug nach Skopje startete am Montag (29.10.) der Allgäu Airport seinen neuen Winterflugplan. Erstmals flog eine Maschine der Fluggesellschaft Wizz Air von der Hauptstadt Mazedoniens nach Memmingen und zurück. Immer am Montag und am Freitag wird Skopjes Flughafen „Alexander der Große“ jetzt von Wizz Air angeflogen. Die Flüge sind online unter wizzair.com buchbar (ab 17,99 Euro inklusive Gebühren). Allgäu Airport Geschäftsführer Ralf Schmid betonte, „unser Osteuropa-Angebot kann sich sehen lassen.“ Denn neben Skopje geht es in diesem Winter auch regelmäßig nach Kiew, Bukarest und Belgrad. „Die Nachfrage nach Kiew-Flügen ist so stark, dass wir die Zahl jetzt von vier auf fünf pro Woche erhöht haben“, berichtete Daniel de Carvalho, Corporate Communications Manager bei Wizz Air am Montag in Memmingen. Die größte Low Fare Fluggesellschaft in Zentral- und Osteuropa zeichnet für die Flüge gen Osten verantwortlich.

 

Wer in diesem Winter die Sonne sucht, wird beim Allgäu Airport ebenfalls fündig. Neben einem neuen Flug auf die Blumeninsel Madeira gibt es das größte Kanarenangebot in der Geschichte des Allgäu Airport. Der Reiseveranstalter touropa hat eigens einen 80-seitigen Katalog ab Memmingen aufgelegt. Jede Woche geht es auf die Ferieninseln Fuerteventura, Gran Canaria, La Palma, Lanzarote, Teneriffa und La Gomera. Im Dienste der Urlauber stehen auch die beiden innerdeutschen Verbindungen nach Berlin und Hamburg. Schließlich tragen sie im kommenden Winter dazu bei, Skifahrern aus dem Norden einen schnellen und bequemen Weg auf die Pisten zu ermöglichen.

 

Geänderte Flugzeiten kommen aber auch den Wünschen vieler Geschäftsreisender entgegen, die den schnellen Weg in die beiden Metropolen schätzen. Nach Berlin Schönefeld geht es nun montags, mittwochs und freitags um 7.00 Uhr, (Berlin-Memmingen um 9.15 Uhr), dienstags und donnerstags um 11.30 Uhr (Berlin-Memmingen um 14 Uhr). Die Abendmaschine in die Bundeshauptstadt startet am Montag, Mittwoch und Freitag früher: um 17 Uhr, retour ab Berlin um 19.15 Uhr. Am Sonntag wird Berlin um 17.30 (Rückflug Berlin-Memmingen um 19.40 Uhr). Nach Hamburg startet die Maschine ab Memmingen Dienstag und Donnerstag um 7.00 Uhr (Rückflug ab Hamburg um 9.15 Uhr) und um 17.00 Uhr (retour ab Hamburg um 19.15 Uhr), Montag, Mittwoch, Freitag um 11.30 Uhr (Rückflug ab Hamburg um 14.00 Uhr). Sonntags geht es um 13.00 Uhr ab Memmingen in die Hansestadt (retour ab Hamburg um 15.50 Uhr).

Blumen für die Crew des Erstflugs nach Skopje von Allgäu Airport Geschäftsführer Ralf Schmid (2.v.l.) und Daniel de Carvalho (rechts), Corporate Communications Manager bei Wizz Air.

Quelle: Allgäu Airport | 29.10.2012