Jetzt Parkplatz buchen

Corona Testcenter

Reiserückkehrer aus Risikogebieten (gemäß Veröffentlichung RKI)

Reisende, die aus einem Risikogebiet am Flughafen Memmingen einreisen, müssen sich entweder innerhalb von 48 Stunden vor der Einreise testen lassen oder sofort nach der Einreise am Flughafen. Hierzu werden die ankommenden Passagiere direkt zum Corona Testcenter im Sicherheitsbereich gebracht. Der Test auf eine mögliche Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 ist kostenlos. In dem Bereich des Testcenters gilt die Maskenpflicht. Zu Beginn geben Sie in Formularen Ihre Kontakt- und Reisedaten an. Ein Mitarbeiter überprüft Ihre Angaben. Für den Test wird ein Rachenabstrich vorgenommen. Die Testergebnisse werden, je nach Aufkommen, innerhalb einiger Tage an die von Ihnen angegebenen Kontaktdaten übermittelt. 

Passagiere, die aufgrund vorliegender Unterlagen (zum Beispiel Fahrkarten) glaubhaft machen können, dass sie das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland unmittelbar nach der Einreise auf direktem Weg wieder verlassen, müssen sich nicht testen lassen. Informationen zu weiteren Ausnahmen

Es gilt die Verordnung zur Testpflicht von Einreisenden aus Risikogebieten und des Infektionsschutzgesetzes (IfSG).

Das Testcenter wird betrieben durch das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege. stmgp.bayern.de

Reiserückkehrer aus Nicht Risikogebieten

Rückkehrende Passagiere aus Nicht-Risikogebieten können sich am Flughafen Memmingen auf eine mögliche Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 freiwillig und kostenlos testen lassen. Tests für abfliegende Passagiere oder Nicht-Passagiere sind nicht möglich.

Das Testcenter befindet sich in der ehemaligen Lärmschutzhalle 43/2 gegenüber dem Terminal, direkt neben P1. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. In dem Bereich des Testcenters gilt die Maskenpflicht. Zu Beginn geben Sie in Formularen Ihre Kontakt- und Reisedaten an. Ein Mitarbeiter überprüft Ihre Angaben. Für den Test wird ein Rachenabstrich vorgenommen. Die Testergebnisse werden, je nach Aufkommen, innerhalb einiger Tage an die von Ihnen angegebenen Kontaktdaten übermittelt. Das Testcenter ist täglich während dem Flugbetrieb geöffnet. In Zeiten mit erhöhtem Passagieraufkommen, kann es ggf. zu Wartezeiten kommen.

Das Testcenter wird betrieben durch das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege. stmgp.bayern.de

Öffnungszeiten und Online-Anmeldung

Die Corona Testcenter sind während der Flugbetriebszeit geöffnet. Eine Anmeldung vorab ist nicht erforderlich. Es besteht jedoch die Möglichkeit sich vorab unter folgenden Link online anzumelden und Zeit bei der Registrierung zu sparen.
https://form.ecolog-international.com/

Kontaktinformationen

Jede Person, die sich testen lässt, wird zeitnah benachrichtigt und erhält einen schriftlichen Befund, unabhängig vom Ergebnis. Bei Rückfragen zu Testergebnissen am Flughafen kontaktieren Sie bitte +49 211 688 750 601 oder +49 211 688 750 602 oder per Email unter BayernAirportsTesting@ecolog-international.com.

Weitere Informationen

Wichtige Hinweise, Verhaltensregeln am Flughafen und Informationen zu Hygienemaßnahmen und Infektionsschutz findet man hier. Bei Rückfragen zu Einreisemodalitäten oder -beschränkungen für Ihr Zielland kontaktieren Sie bitte das jeweils zuständige Auswärtige Amt oder die zuständige Botschaft.